Josephine FriedeSchulleitung

04166 - 8421-0Schulbüro

Büntweg 521702 Ahlerstedt

buero-obs@sz-ahlerstedt.deSchreiben Sie uns eine Mail

Nordmetall-Cup Niedersachsen - Formel 1 in Schools

Ein Team – Ein Ziel: Weltmeisterschaft in Singapur

F1 in der Schule ist ein multidisziplinärer, internationaler Technologiewettbewerb für Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 19 Jahren. Es geht darum ein 21 cm langes Auto zu konstruieren und zu fertigen, ein Portfolio zu schreiben, eine Präsentation vor einer Jury zu halten und einen Messestand aufzubauen. Das Auto wird außerdem auf einer 20 m langen Rennstrecke mithilfe einer CO2-Patrone ins Rennen geschickt. Die Teams treten in zwei Altersklassen (Junioren und Senioren) gegeneinander an.

Am vergangenen Wochenende fand die Landesmeisterschaft Niedersachsen in der Autostadt in Wolfsburg statt. Dabei nahmen auch zwei Teams aus dem MINT-Zentrum der Schule am Auetal teil: Das Seniorteam Wi vom Dörp (Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld) und die Junioren Ghost Racing (Kooperationsteam der Schule am Auetal und des Aue-Geest-Gymnasiums Harsefeld).
Ziel des Teams Wi vom Dörp war es den Landesmeistertitel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen.
Der Wettbewerbstag war spannend und aufregend für alle Teilnehmer. Vor allem zum Ende des Samstags. Denn wie in jedem Jahr findet nach den Pflichtelementen ein Knock-out Rennen statt. Währenddessen tagt die Jury, um die Sieger des Wettbewerbs festzulegen.
In diesem Knock-out Rennen treten die 16 schnellsten Teams des Tages an. Das Team Wi vom Dörp schaffte es mit sehr guten Rennzeiten bis ins Finale und gewann dort mit einem knappen Vorsprung. Nach dem Rennen fand dann die Siegerehrung statt. Zuerst wurden die Junioren geehrt. Dabei wurde das Team Ghost Racing, das zum ersten Mal teilnahm, Landesmeister Junior und erlangte die Sonderpreise für die beste Konstruktion und den besten Teamstand.
Anschließend folgten die Senioren. Auch das Team Wi vom Dörp wurde Landesmeister. Zusätzlich erlangten sie alle Sonderpreise: Den Preis für das beste Portfolio, die beste Präsentation, das schnellste Auto, die beste Konstruktion und den besten Teamstand.
So fuhr Ahlerstedt zum dritten Mal infolge mit zwei Landesmeistern nach Hause. Im Mai werden beide Teams auf der Deutschen Meisterschaft in Heilbronn antreten.

Bedanken möchten die Teams sich bei den vielen engagierten Sponsoren aus der Region, die sie auf ihrem Weg begleiten. Vor allem bei der DOW aus Stade und ProTec aus Buxtehude, die uns tatkräftig im Bereich 3D-Druck unterstützen.

Wenn Sie Lust haben uns finanziell oder mit Know-how zur Seite zu stehen, dann melden Sie sich gerne. Wir würden uns sehr freuen!

  • Gelesen: 96

Schule am Auetal

Oberschule Ahlerstedt
Büntweg 5
21702 Ahlerstedt
Tel: 04166 - 8421-0
Fax: 04166 - 8421-20
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!