Willkommen in der Schule am Auetal!


 

Oberschule Ahlerstedt

Schule am Auetal


Büntweg 5

21702 Ahlerstedt

Telefon: 04166 - 8421-0

Telefax: 04166 - 8421-20

 

E-Mail-Kontakt

 

 

IDESK MINT-ZENTRUM

 

 


 

Wer ist online

Aktuell sind 5 Gäste und 2 Mitglieder online

Unterricht

Die Schülersprecher des Schuljahres 2003/ 2004, Jennifer Lenssen und Dennis Lange, haben Schülerbeiträge zum Thema Leistungsbereitschaft gesammelt und sortiert. Anschließend hat Jennifer zusammenfassend folgenden Text formuliert, der in unserem Schulprogramm steht.

 

Schule geht vor ...

Damit der Unterricht möglichst effektiv gestaltet werden kann, muss man von den Schülern erwarten können, sich an bestimmte Regeln zu halten.

Die Schüler sollten sich an Zeitangaben halten z.B. beim Unterrichtsbeginn, bei vereinbarten Treffen oder anderen Abmachungen. Wenn man zu spät zum Unterricht erscheint, sollte eine freundliche Begrüßung und eine Entschuldigung nicht fehlen.

Damit die Schüler auch im Unterricht mitkommen, ist es für jeden Schüler Pflicht, konzentriert mitzuarbeiten, andere aussprechen lassen (wenn es nötig ist, Gesprächsregeln aufstellen), seine Materialien mitzubringen und in einem guten Zustand zu halten, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und den Unterricht auch mal kritisch zu hinterfragen.

Aktive Mitarbeit ist im Unterricht auch gefragt. Jeder sollte sich trauen, auf Fragen zu antworten oder Inhalte zu erklären. Dabei ist es sehr wichtig, jedem zuzuhören, den Lehrern sowie den Schülern.

Damit auch die schriftliche Mitarbeit klappt, sollte man, nachdem man krank war, selbstständig den Unterrichtsstoff nacharbeiten. Es ist wichtig, zu Hause für Arbeiten intensiv zu üben (vielleicht auch schon ein paar Tage früher anfangen). Dabei ist es hilfreich, sich in Gruppen vorzubereiten.

Damit es in der Klasse keine (wenige) Auseinandersetzungen gibt, ist es wichtig, Rücksicht auf die anderen Mitschüler zu nehmen. Man sollte seine schwächeren Mitschüler unterstützen. Für ein gutes Klassenklima können auch Lerngruppen oder Gruppenarbeit nützlich sein. Auch ein angenehmer Klassenraum trägt zu einem guten Klassenklima bei. Daher sollten die Klassenräume immer sauber gehalten werden. Auch eine schöne Klassenraumgestaltung mit vielen Pflanzen oder einem neuen Farbanstrich kann das Miteinander verbessern. [...]

... Freizeit!

 

Anzahl Beitragshäufigkeit
801951