Willkommen in der Schule am Auetal!

 


 

Oberschule Ahlerstedt

Schule am Auetal


Büntweg 5

21702 Ahlerstedt

Telefon: 04166 - 8421-0

Telefax: 04166 - 8421-20

 

E-Mail-Kontakt

 

 

IDESK MINT-ZENTRUM

 

 


 

Wer ist online

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Technik, die begeistert: EWE-Mobil

Anfang Februar machte der EWE-Truck für vierzehn Tage Station auf unserem Schulhof. Die EWE-Mitarbeiter hatten zwanzig mobile Arbeitsplätze mit an Bord, die sie in einem Klassen- und einem Gruppenraum aufbauten. Zehn Tage lang hatten etwa 180 unserer Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den Begriff Energie, der sich durch unseren Physik-Lehrplan durch alle Jahrgänge zieht, mal auf eine andere Art und Weise zu „begreifen“. Mit Hilfe von Anleitungen und Bauplänen stellten alle siebten und achten Klassen an je einem Schultag eine Kurbelleuchte her. Diese kann Bewegungs- in elektrische Energie umwandeln. Die Profile „Technik“ und „Gesundheit und Soziales“ der neunten Klassen bauten einen Solarbuggy. Das ist ein solarbetriebenes lenkbares Fahrzeug.     

EWE20181
EWE20182
EWE20183

                                                                                        

Zuvor mussten Kunststoffrohre und Lochstreifen auf Länge gesägt und anschließend entgratet und zum Teil verrundet werden. In Bohrungen mussten Gewinde geschnitten oder Winkel warmverformt werden. Die Montage des Modells erfolgte im Anschluss daran. Die Schülerinnen und Schüler hatten am Ende des Schultages nicht nur ein Gerät, das sie mit nach Hause nehmen konnten, sondern hatten auch den Umgang mit Maschinen und Vorrichtungen und verschiedene Fertigungsverfahren gelernt.   

Vielen Dank dem Förderverein, der unsere Schülerinnen und Schüler bei den Materialkosten unterstützt hat!

Besonders Technikbegeisterte hatten die Möglichkeit an zwei Nachmittagen freiwillig den EWE Buggy zu fertigen. Der Bau dieses Fahrzeuges erfordert ein gewisses elektrotechnisches Vorwissen, denn der Einbau von Dioden, Widerstände, Transistoren usw. ermöglicht, dass der Buggy auf einer Linie fahren kann oder Tischkanten erkennt und automatisch wendet.    

Danke an die EWE und ihre Mitarbeiter, die diese spannenden Schultage ermöglicht haben. Wir freuen uns schon auf 2020, denn dann wird das EWE Energiemobil wieder für zwei Wochen bei uns zu Gast sein.

Anzahl Beitragshäufigkeit
968527