Willkommen in der Schule am Auetal!


 

Oberschule Ahlerstedt

Schule am Auetal


Büntweg 5

21702 Ahlerstedt

Telefon: 04166 - 8421-0

Telefax: 04166 - 8421-20

 

E-Mail-Kontakt

 

 

IDESK MINT-ZENTRUM

 

 


 

Wer ist online

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Polenaustausch 2016

Bild Biogasanlage
Bild Gruppenbild
Bild Kletterwald
Bild Lehrer
Dank
gruppenbild_2016
Titelbild

 

Unser Besuch in Polen vom 2. bis 5. Juni 2016

Vier Tage Budzyń bei sommerlichen Temperarturen und einer sehr herzlichen Gastfreundschaft.

Was kann man sich das vorstellen?

Frau Hülse und Herr Thielking, die ab jetzt zum Lehrerteam des Polenaustauches gehören und Herrn Hahn unterstützen, besuchten mit Hannah Gerdes, Wiktoria Smotrycka, Ama Amadi Green und Wilhelm Niemann unsere Partnerschule in Polen.

 

Die polnische Gastfreundschaft erlebten wir bei folgendem Programm:

Nach einer witzigen und sechs Stunden andauernden Zugfahrt mit dem ICE und dem EC kamen wir mittags in Budzyń an. An der Schule wurden wir von unseren Gastfamilien begrüßt, nahmen einen kurzen Mittagssnack ein und trafen uns beim Windmühlenfest wieder, wo uns polnische Leckereien uvm. erwarteten. Ein Besuch in der Schule folgte und später erlebten wir einen Auftritt von einem der beliebtesten Popbands Polens auf der Festmeile der Budzyńer Festtage. Ein fröhlicher Tag mit tausenden feiernden Menschen ging bei bester Stimmung zu Ende.

 

Am Samstag besuchten wir eine Gewerbeschau in Chodiesz an einem der drei Seen, fuhren bei heißem Badewetter mit dem Tretboot und erfreuten uns am dem leckeren Eis. Ab dem späten Nachmittag verbrachten wir die Zeit mit unseren Gastfamilien beim Bowling, Pizzaessen, auf der Festmeile der Budzyńer Festtage und anderen schönen Erlebnissen.

 

Den Sonntag verbrachten wir in den Familien, die von den Schülern unter anderem zu einem Grillfest mit ehemaligen Austauschteilnehmern und einem Ausflug in eine Therme nach Posen mit vielen Riesenrutschen genutzt wurde. Die deutschen und polnischen Lehrkräfte fuhren nach Posen, um eine tolle Stadt kennen zu lernen und typisch polnisch zu essen. Sehr lecker!!!

 

Am Montag mussten wir leider wieder nach Hause fahren.

 

Wir danken unseren polnischen Gastfamilien, die uns wunderbar aufgenommen und sehr verwöhnt haben.

 

Ein besonderer Dank geht auch an unsere Sponsoren des diesjährigen Austausches:

Das Deutsch- Polnische Jugendwerk, die Gemeinde Ahlerstedt und die Schule am Auetal, ohne die der Austausch nicht möglich wäre.

 

Stefan Hahn

 

 

 

 

Anzahl Beitragshäufigkeit
803467