Willkommen in der Schule am Auetal!


 

Oberschule Ahlerstedt

Schule am Auetal


Büntweg 5

21702 Ahlerstedt

Telefon: 04166 - 8421-0

Telefax: 04166 - 8421-20

 

E-Mail-Kontakt

 

 

IDESK MINT-ZENTRUM

 

 


 

Wer ist online

Aktuell sind 27 Gäste und ein Mitglied online

Energie macht Schule


Vom 8. bis zum 19. Februar ist das Energiemobil zu Gast an unserer Schule. Schon von weitem sichtbar steht der EWE-Truck auf dem Schulhof. Der Sattelauflieger dient nicht nur zum Transport der Werkzeugausstattung und des Materials, sondern bietet auch Informationen und Anwendungsbeispiele für die Energiegewinnung. So beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler während des Projekttages auf eine andere Art und Weise mit dem Thema „Regenerative Energien“ und „Energieumwandlungen“. Im Energiemobil gibt es neben einer theoretischen Einführung auch Informationen zum Thema Energieerzeugung.

 

Zwei unserer Klassenräume wurden zu Werkstätten umfunktioniert. Dort bauen Schülerinnen und Schüler aller siebten und achten Klassen an je einem Schultag eine Kurbelleuchte, die nach dem Dynamo-Prinzip funktioniert. Zwei Mitarbeiter der EWE betreuen die Schülerinnen und Schüler, geben Hilfestellung und verraten Tricks und Kniffe. Sie bringen die Werkzeuge und das Material mit. Nach einem Bauplan müssen die Schülerinnen und Schüler die roten Kunststoff-Lochstreifen auf Länge sägen, entgraten, biegen, bohren und mit Schrauben und Muttern verbinden. Letzter Arbeitsschritt ist das Anlöten der Kabel der Lampe. Am Ende können alle Schülerinnen und Schüler ein selbst gebautes und funktionsfähiges Modell mit nach Hause nehmen.

Auch das Profil „Technik“ hat in diesem Jahr Gelegenheit  das EWE-Mobil zu nutzen. Diese Schülerinnen und Schüler bauen  ihren eigenen Solar-Buggy. Dieses recht anspruchsvolle Modell verbindet praxisorientiertes Lernen mit einem theoretischen Einstieg in das Thema „Solarenergie“, das im Technikunterricht weiter vertieft wird.  

Das Highlight der 2. Woche ist für 6 Schüler der Bau des EWE-Buggys. Das ist ein Kleinstroboter, der nach erfolgreichem Zusammenlöten der Bauteile verschiedene Funktionen ausführen kann: Fahren auf einer schwarzen Linie, Ausweichen an Hindernissen, Abspielen von Musik und elektronisch Würfeln. Da macht das nächste Mensch-ärger-dich-nicht-Spiel doppelt so viel Spaß.

Anzahl Beitragshäufigkeit
859328